_DSC4121

Den ersten Eindruck einer Wohnung gewinnen Gäste im Vorzimmer, jedoch für die Bewohner dient es meistens als Stauraum, dem bei der Einrichtung und Dekorierung wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Auch mein Vorzimmer war lange nur ein funktionaler Raum ohne besonderem Charme. Dies hatte zur Folge, dass ich mich dort nicht gerne aufhielt und mich beim Betreten der Wohnung immer öfters über den Anblick ärgerte. Ich fing also an zu planen und war begeistert als ich erkannte was man aus diesem Raum zaubern konnte… True potential!

Mein Vorzimmer hat in etwa 6 m², es führen 5 Türen von hier in weitere Räume der Wohnung und es gibt kein Fenster. Diese Voraussetzungen machen es sehr schwer hier eine einladende Atmosphäre zu schaffen. Lange hatte ich meine Jacken offen auf Kleiderhacken an der Wand und meine Schuhe in mehreren Regalen im Raum verteilt, wo auch immer Platz war. Dies war keine Lösung und entsprach auch nicht dem Stil der restlichen Wohnung. Mir war es wichtig den Raum so zu gestalten, dass er zur “Visitenkarte” meiner Wohnung wird.

before
after

_DSC4030

Meine Einrichtungstipps fürs Vorzimmer

  • Das Vorzimmer soll einladend wirken, dabei aber praktisch und funktional bleiben.
  • Kombiniert maximal drei Töne, ansonsten wirkt die Gestaltung zu unruhig.
  • Warme, sanfte Farben bringen mehr Helligkeit in das Zimmer und lassen den Raum größer erscheinen.
  • Mit einer kräftigen Farbe, kann man Akzente im Raum setzen. Ich habe mich für eine dunkelgraue Vinyltapete mit leichter Oberflächenstruktur entschieden.
  • Die Beleuchtung ist einer der wichtigsten Punkte, besonders wenn man wie ich kein Fenster im Raum hat. Ihr solltet darauf achten nicht allzu grelles Licht zu verwenden, sondern mehrere warme Lichtquellen zu schaffen. Etwa durch eine Kombination aus Deckenleuchte und Steh- oder Tischlampen.
  • Bei der Planung des Stauraumes sollte man sich genau überlegen, was man im Zimmer unterbringen möchte. Ich brauchte Platz für all meine Schuhe und habe somit ein raumhohes Regal passgenau an einer Seite des Raumes montiert. An dem Regal habe ich einen Vorhang angebracht, der mit seinem roten Muster ein toller Blickfang ist.
  • Zusätzliche Accessoires und Details verleihen dem Zimmer einen persönlichen Charakter.

IMG_0259

Diese zwei Schalen habe ich auf einem Souk in Marokko gefunden…

_DSC4114

_DSC4176

_DSC4158

IMG_0254

Hinter dem dekorativen Vorhang verbirgt sich ein schlichtes Holzregal, in dem ich all meine Schuhe unterbringen kann…


_DSC4101

_DSC4090

 

 

GET THE LOOK

Vinyltapete: Osborne&Little (ZINGINA, W6582-05, Cacao) erhältlich bei Steinwender

Vorhangstoff: Staltner&Führlinger 

Schuhregal: IKEA (IVAR Regal)

Lampe: ZARA HOME (Glaslampe Würfel)

Glastisch: KARE Design

Teller im Marmor-look: H&M HOME

 

liegende_feder

Spread the feeling

1 comment on “True potential”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *