In dieser Homestory möchte ich euch einen ganz persönlichen Einblick in mein Zuhause in Wien geben…

Feelinterieur Homestory Vienna

Mit meinen “Feelinterieur Homestory”-Beiträgen war ich bereits in so vielen tollen Wohnungen und Häusern zu Besuch und konnte euch von ganz unterschiedliche Stilrichtungen und zahlreiche Wohn-Ideen berichten. In dieser Homestory möchte ich euch einen ganz persönlichen Eindruck von meiner Wohnwelt in Wien geben. Meine liebe Freundin und großartige Fotografin Elena Azzalini war zu Besuch und hat ein paar wunderschöne Impressionen festgehalten.

Meine Wohnung befindet sich im 2. Bezirk in Wien in einem Dachgeschossausbau. Die Gegend hier ist sehr lebendig, voller Lokale, Märke und unmittelbar neben dem Donaukanal und dem Wiener Prater. Für mich die optimale Lage, da ich einerseits gerne im Grünen Sport mache oder mit meinem Hund Suri spazieren gehe, andererseits in nur wenigen Minuten zu Fuß in der Wiener Innenstadt bin. Was ich an meiner Wohnung am meisten liebe, sind die großen französischen Fenster wodurch die Räume sehr hell und lichtdurchflutet sind, sowie meinen Balkon auf dem ich sehr viel Zeit verbringe wenn ich zuhause bin.

Ein guter Mix

Bei meiner Einrichtung lege ich viel Wert auf Gemütlichkeit, warme Farben und einem guten Mix aus neuen und alten Stücken. Die Esszimmerstühle sind alte Thonet Stühle die ich selbst restauriert habe, mehr dazu findet ihr hier. Diese habe ich mit einem neuen Holztisch von KARE kombiniert. Den Kanadier-Armlehnsessel habe ich mit einem neuen grauen Samtstoff überzogen der optimal zu den restlichen Möbeln passt, darüber habe ich euch hier berichtet. Über den marokkanischen Teetisch, den ich letzten Sommer gefunden habe, bin ich sehr glücklich, mehr dazu hier. Mein Schlafzimmer ist meine absolute Ruheoase, die ich ganz dem Thema “Meer” gewidmet habe. Das Meer zu beobachten, die frische Meeresluft, die Farben des Meeres, Sand, Muscheln usw. haben eine entspannende Auswirkung auf mich. Diesen Effekt wollte ich auch mit der Gestaltung meines Schlafzimmer erzielen, mehr dazu hier.

Suri und ich fühlen uns sehr wohl in unserem Zuhause und hoffen euch hat diese persönliche Homestory Vienna Tour gefallen. Unter den angegebenen Verlinkungen findet ihr auch Infos wo ich meine Einrichtungsgegenstände her habe.

Photo credits: Elena Azzalini Photography

Spread the feeling

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *